Stahlkonstruktion










Freie Spannweiten bis 35 m, Längenraster bis 7,50 m, individuelle Mischung verschiedener Rasterlängen, Stahlgerüstlänge unbegrenzt, Verlängerungsmöglichkeit rasterweise, Traufhöhe innen bis 12 m, Stockwerke bis 2. OG.

Die Stahlgerüstkonstruktion ist verzinkt und besteht aus IPE - Stahlprofilen in ST37 oder HEA - Stahlprofilen. Die Zweigelenkrahmen werden gemäß Statik und DIN - Normen auf Stahlfußplatten montiert und mittels Klebeankern direkt mit Punkt- bzw. Streifenfundament oder der Betonbodenplatte verbunden. Es werden keine aufwendigen Köcherfundamente benötigt.

Oder sie wird mittels Erdankern fundamentfrei nach DIN 4112 mit dem Untergrund verbunden.

Die Binder werden durch Dach- und Wandverbände in kreuzweiser Diagonalausführung stabilisiert. Zur Aufnahme der Hallenverkleidung werden alle notwendigen Giebel- und Längswandriegel, komplette Pfettenanlagen und alle Kleinteile für die Gerüstkonstruktion geliefert.

Auf Wunsch liefern wir grundierte und gestrichene Stahlgerüste.




 

 

 

 

zum Seitenanfang      

 

   
 
       design & layout: advanced